Reinigung von Klimaanlage & Pollenfilterumgebung

Problem

Schimmelpilze, Keime, Bakterien: In vielen Klimaanlagen fährt ein faulig riechender lebender Teppich mit. Herkömmliche Reinigungsmethoden zeigen einen negativen Einfluss auf das Wohlbefinden der Insassen – machen im Extremfall sogar krank.

Ursachen sind end zusammenliegende Verdampfer-Kühlrippen, Feuchtigkeit und Wasser auf den Kühlrippen und Ablagerung von Staub und Verunreinigungen im gesamten Klimasystem.

Wird bei der Inspektion nur der Pollenfilter alleine gewechselt, bleibt die Umgebung weiter kontaminiert und verunreinigt. Schmutz, Partikel, Insektenreste und Mikroorganismen, die in das Lüftungssystem gelanget sind, müssen durch eine separate Reinigung beseitigt werden.

Lösung:

Das patentierte und unabhängig geprüfte TUNAP Verdampfer Reinigungsverfahren reduziert schonend und effektiv Mikroorganismen und beugt den damit verbundenen Risiken vor. Der Verdampfer wird mechanisch durchspült, womit Ursache und Symptome von beeinträchtigter Hygiene gleichermaßen bekämpft werden.

Verbesserte Luftqualität im Fahrzeug, Gesundheitsverträglich                                   Empfehlung: Spülung Verdampfer 1x pro Jahr

Die Reinigung der Pollenfilteranlage verringert das Risiko, dass trotz oder sogar wegen des Filtertauschs weiter Schadstoffe und Keime in den Fahrzeuginnenraum gelangen.

Saubere Lüftung, weniger Pollen, weniger Mikroorganismen, Gesundheitsverträglich, unabhängig geprüft

Kraftstoffsysteme: Reinigen & schützen statt reparieren!

Problem:

Diesel, Super, E10, B7. Die Kraftstoffauswahl an der Tankstelle entwickelt sich hinter den Kulissen immer mehr zu einer hochkomplexen Wissenschaft. International unterschiedliche Gesetzgebungen, die technisch sehr anspruchsvolle Motorentechnologie und die zunehmend ehrgeizigen Abgasnormen sorgen dafür, dass die Harmonie Sprit und Fahrzeug zunehmend schwindet. Das Resultat sind chemische Prozesse im Kraftstoffsystem, die zu Verschmutzungen, Ablagerungen, Verkokungen und Verlackungen führen.

Resultat: Erhöhter CO² Ausstoß, erhöhter Verbrauch, Störanfälligkeit und teure Reparaturen.

Lösung TUNAP Kraftstoffsystem:

Neue Reinigungstechnologien sorgen für verbesserte Fahrleistung und für eine Werterhaltung des Kraftstoffsystems. Dazu gehören zum Beispiel, die Injektor-Düsen, die inzwischen nur noch den Durchmesser eines Haares haben, von Verkokungen und Ablagerungen freizuhalten. Die TUNAP Lösungen zur Kraftstoff- und Ansaugsystemreinigung helfen dabei, betroffene Fahrzeuge in kurzer Zeit wieder einsatzbereit zu machen.

Resultat: weniger CO² Emissionen, weniger Verbrauch, weniger Reparaturen — hohe Kundenzufriedenheit.

TUNAP Injektor Schutz Programm – ROA2 Technologie